BahnhofApothekeSolothurn
Dominik Schroeder
Geschäftsführer
Eidg. dipl. Apotheker
Montag–Freitag
07:30–18:30
Samstag
08:00–17:00
Sonntag & Feiertage
10:30–12:30

Deine Zukunft beginnt jetzt

Wir bilden seit Jahren erfolgreich Lernende in den Berufen Pharma-Assistentin, Drogistin und Kauffrau aus. Wir fordern und fördern unsere Lernenden gezielt und garantieren somit eine spannende und erfolgreiche Grundausbildung. Du bist motiviert, engagiert und bereit, dein Bestes zu geben? Wir sind bereit für dich! Hier erfährst du alles über die Berufslehre sowie die anschliessenden Perspektiven bei der Topwell-Apotheken AG.

Berufsbild Pharma-Assistent/in EFZ

Was machst du?

  • den Wareneingang kontrollieren und verarbeiten sowie anschliessend in den Verkaufsgestellen oder im Lager einräumen
  • die Medikamente gemäss Arztrezept zusammenstellen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen und anschliessend mit den Einnahmevorschriften beschriften
  • einfache Rezepturen oder hauseigene Arzneimittel nach Anweisung des Apothekers herstellen
  • die Kunden zuvorkommend und kompetent in den Bereichen Gesundheit, Krankheit, Kosmetik und dem Dienstleistungsangebot beraten
  • die Produkte ansprechend in der Apotheke präsentieren

Was musst du mitbringen?

  • Freude am Kontakt mit Menschen, am Beraten und Verkaufen
  • Verantwortungsbewusstsein, Dienstleistungsbereitschaft und eine sorgfältige Arbeitsweise
  • Interesse für naturwissenschaftliche Zusammenhängen und Gesundheitsfragen
  • Verschwiegenheit, Einfühlungsvermögen und gute Umgangsformen
  • gepflegtes Aussehen
  • Sinn für Ordnung und Sauberkeit

Schulische Voraussetzungen

  • Sekundarschule A / gegliederte Oberstufe Niveau E mit guten Leistungen in den Kern- und Naturwissenschaftlichen Fächern
    oder
  • Sekundarschule B / gegliederte Oberstufe Niveau G mit sehr guten Leistungen in den Kern- und Naturwissenschaftlichen Fächern

Lehrzeit

  • die Lehre dauert 3 Jahre

Berufsfachschule

  • im 1. Lehrjahr 2 Tage pro Woche Pflichtunterricht
  • im 2. und 3. Lehrjahr 1 Tag pro Woche Pflichtunterricht

Entwicklungsmöglichkeiten

  • Pharma-Betriebsassistent/in mit eidg. Fachausweis
  • Detailhandelsspezialist/in mit eidg. Fachausweis
  • Bachelor of Science (FH) in Biotechnologie
  • und viele mehr

Drogist/in EFZ

Für Lehrbeginn 2018 keine offenen Lehrstellen mehr vorhanden.

Was machst du?

  • die Warenbestände kontrollieren und die fehlenden Produkte termingerecht bestellen
  • den Wareneingang prüfen, die Produkte mit dem Strichcode und Preis beschriften und anschliessend in den  Verkaufsgestellen oder im Lager einräumen
  • die Waren in den Verkaufsräumen und in den Schaufenstern attraktiv und übersichtlich präsentieren
  • die Kunden zuvorkommend, ganzheitlich und kompetent in den Bereichen Selbstmedikation, Gesundheit, Schönheit, Sachpflege und dem Dienstleistungsangebot beraten
  • pharmazeutische und kosmetische Produkte selber herstellen wie zum Beispiel Salben, Tinkturen oder Teemischungen

Was musst du mitbringen?

  • Freude am Kontakt mit Menschen, am Beraten und Verkaufen
  • grosse Selbständigkeit, Zuverlässigkeit und aktives Mitdenken
  • Verantwortungsbewusstsein, Dienstleistungsbereitschaft und eine sehr sorgfältige und genaue Arbeitsweise
  • gute Auffassungsgabe
  • Interesse für naturwissenschaftliche Zusammenhängen und Gesundheitsfragen
  • Verschwiegenheit, Einfühlungsvermögen und gute Umgangsformen
  • gepflegte Erscheinung
  • Sinn für Ordnung und Sauberkeit

Schulische Voraussetzungen

  • Sekundarschule A / gegliederte Oberstufe Niveau E mit guten Leistungen in den Kern- und Naturwissenschaftlichen Fächern
    oder
  • Sekundarschule B / gegliederte Oberstufe Niveau G mit sehr guten Leistungen in den Kern- und Naturwissenschaftlichen Fächern

Lehrzeit

  • die Lehre dauert 4 Jahre

Berufsfachschule

  • im 1. Lehrjahr 2 Tage pro Woche Pflichtunterricht
  • im 2. Lehrjahr 1 -  2 Tage pro Woche Pflichtunterricht
  • im 3. und 4. Lehrjahr 1 Tag pro Woche Pflichtunterricht

Entwicklungsmöglichkeiten

  • Fachberater/in  für  Naturheilkunde
  • Vitalstoff-Ernährungsberater/in
  • Detailhandelsspezialist/in mit eidg. Fachausweis
  • Dipl. Drogist /  in HF (Höhere Fachschule)
  • Bachelor of Science (Fachhochschule) in Betriebsökonomie
  • und viele mehr

Kauffrau/Kaufmann EFZ

Was machst du?

  • Fachbereich Human Resources
    - Bewerberkorrespondenz führen
    - Lehrverträge ausstellen
    - Mitarbeiterdossiers erstellen und pflegen
    - Unfall- und Krankmeldungen melden
    - Stammdatenpflege und Statistiken führen
  • Fachbereich Marketing
    - Website sowie Intranet aktualisieren und pflegen
    - Schulungen organisieren
    - Druckwerbung am Standort unterstützen
    - Kundenkarten erfassen und versenden sowie Kundenstamm pflegen
    - Briefings für den Grafiker erstellen
  • Fachbereich Finanz- und Rechnungswesen
    - Kreditorenrechnungen kontieren und verbuchen
    - Rechnungen für die elektronische Ablage einscannen
    - Zahlungsvorschläge vorbereiten
    - Mahnungen bearbeiten
    - Kasse vom Hauptsitz führen

Was musst du mitbringen?

  • Interesse und Freude an kaufmännischen Tätigkeiten sowie Computerarbeiten
  • mündliche und schriftliche Sprachgewandtheit
  • hohe Selbständigkeit, Zuverlässigkeit und aktives Mitdenken
  • Verantwortungsbewusstsein, Dienstleistungsbereitschaft und eine sehr sorgfältige und genaue Arbeitsweise
  • Organisationsfähigkeit
  • gute Auffassungsgabe
  • Flair für Zahlen

Schulische Voraussetzungen

Profil E
  • Sekundarschule A / gegliederte Oberstufe Niveau E mit guten Leistungen in den Kernfächern (Sprachen, Mathematik)
Profil M
  • Sekundarschule A / gegliederte Oberstufe Niveau E mit sehr guten Leistungen in den Kernfächern (Sprachen, Mathematik)
  • Bestehen der BMS Aufnahmeprüfung oder Qualifikation für den gymnasialen Unterricht
Für beide Profile müssen die Fertigkeiten für das Tastaturschreiben vor Lehrbeginn erworben werden.

Lehrzeit

  • die Lehre dauert 3 Jahre

Berufsfachschule

  • im 1. und 2. Lehrjahr 2 Tage pro Woche Pflichtunterricht
  • im 3. Lehrjahr 1 Tag pro Woche Pflichtunterricht, Profil M 2 Tage pro Woche Pflichtunterricht

Entwicklungsmöglichkeiten

  • verschiedene Berufsprüfungen mit eidg. Fachausweis wie beispielsweise Fachfrau/Fachmann Finanz- und
    Rechnungswesen, Marketingfachfrau/Marketingfachmann,  HR-Fachfrau/HR-Fachmann  etc.
  • höhere Fachprüfungen in unterschiedlichen Bereichen wie zum Beispiel dipl. Expert/in in Rechnungslegung und Controlling, dipl. Marketingleiter/in, dipl. Leiter/in Human Resources etc.
  • Abschluss einer Fachhochschule wie Bachelor of Science in Betriebsökonomie und viele mehr

Attraktiver Lehrbetrieb

  • Beim TopWelcomeDay HR Future zu Lehrbeginn erfährst du alles Wissenswerte über unser Unternehmen sowie über deine Lehre. Zudem lernst du an diesem Anlass alle neuen Lernenden kennen und kannst neue Bekanntschaften schliessen.
  • Du darfst 5 Wochen Ferien pro Kalenderjahr vollumfänglich geniessen.
  • Im November erhältst jeweils den 13. Monatslohn (pro rata), womit du dir vielleicht einen Wunsch erfüllen kannst.
  • Von 25% Einkaufsrabatt auf das gesamte rezeptfreie Sortiment darfst du in unseren Topwell-Apotheken und -Drogerien sowie auch in den Egli Biofachgeschäften und in den Müller Reformhäusern profitieren.
  • Pro Kalenderjahr kannst du Reka-Checks im Wert von bis zu CHF 2 000.– mit einem Rabatt von 15% beziehen. Informiere dich unter www.rekaguide.ch, wo du deine Reka-Checks einlösen kannst.
  • Wir bezahlen deine Prämien für die Unfall- und Krankentaggeldversicherung. Du hast somit keinen Lohnabzug dafür.
  • Wir bieten dir einen sicheren Ausbildungsplatz in der spannenden Welt des Gesundheitswesens.

Bewerbungstipps

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben mit folgendem Inhalt
    - Warum interessierst du dich für diesen Beruf und die Lehrstelle?
    - Wer bist du, was zeichnet dich aus?
    - Warum kommst du für diese Lehrstelle in Frage?
  • lückenloser Lebenslauf
  • sämtliche Schulzeugnisse
  • Resultate eines externen Einstufungstests, z.B. Multicheck
  • Kopien allfälliger Schnupperlehrbeurteilungen oder Diplome

Achte auf Folgendes

  • ansprechende, kreative Gestaltung der gesamten Bewerbung
  • übersichtlicher Aufbau und Vollständigkeit
  • korrekte Adresse und Ansprechperson

Bevor du die Bewerbung abschickst, gib sie am besten jemandem zum Durchlesen wie beispielsweise deiner Lehrperson oder deinen Eltern. Wir wünschen dir viel Erfolg für deine Bewerbung und freuen uns auf dich!

Deine Zukunft nach dem erfolgreichen Lehrabschluss

Mit deinem erfolgreichen Lehrabschluss bei uns stehen dir viele Türen offen. Es freut uns sehr, dass wir jeweils rund 2/3 unserer Lehrabgänger bei uns weiterbeschäftigen können. Dies kann im Lehrbetrieb oder in einer anderen Apotheke/Drogerie der Topwell sein – je nach aktuellem Angebot. Wie du siehst, liegt uns die Nachwuchsförderung sehr am Herzen und wir investieren gerne in dich und deine Zukunft.