BerninaApotheke
Montag–Freitag
08:00–18:30
Samstag
08:00–16:00
Sonntag
geschlossen
Sicher auf Reisen. Für eine gelungene Reise darf eine zweckmässig ausgerüstete Reiseapotheke auf keinen Fall fehlen.

Reiseberatung für Sie persönlich!


Was gibt es ärgerlicheres, als während den Ferien zu erkranken?
Deshalb ist eine gute Prophylaxe oder Behandlung von Reiseerkrankungen fast selbstverständlich. Wir unterstützen Sie dabei gerne. Unsere Fachpersonen schauen mit Ihnen zusammen Ihre Reiseziele an und geben Ihnen individuelle Antworten.

  • Welche Krankheiten treten am Zielort besonders häufig auf?   
  • Wie kann man sich dagegen schützen?    
  • Welche Impfungen sind obligatorisch oder werden empfohlen?    
  • Welchen Sonnenschutz braucht es? Was gehört in die Reiseapotheke?

Topwell-Produktempfehlung



1/5

Topwell-Checkliste für Ihre Reiseapotheke

Verdauungsprobleme
  • Durchfall (z.B. Imodium lingual, Perenterol, Elotrans)
  • Übelkeit, Erbrechen (z.B. Motilium lingual, Itinerol B6, Iberogast)
  • Verstopfung (z.B. Dulcolax, Padma Lax)
  • Magenbrennen, Magenschmerzen (z.B. Riopan, Gaviscon, Pantozol Control)
  • Blähungen, Bauchschmerzen (z.B. Flatulex, Buscopan)
Erkältungen
  • Husten (z.B. Solmucol, Pulmofor retard, Similasan Husten)
  • Schnupfen (z.B. Otrivin, Triofan)
  • Halsschmerzen (z.B. Mebucaïne f, Strepsils Dolo)
  • Ohrenschmerzen (z.B. Otalgan, Otipax, Similasan Ohrentropfen)
  • Fieber, Schmerzen (z.B. Panadol, Algifor, Fieberthermometer)
  • Allgemeine Erkältungskrankheiten (z.B. Pretuval, Neo Citran, Panadol Antigrippine)
Hautpflege & Hautprobleme
  • Sonnenschutz Gesicht, Körper, Haare und Lippen
  • Après Soleil für Haut und Haare
  • OVorbeugung vor Sonnenallergie (z.B. Calcium Sandoz Sun&Day, Burgerstein Sun)
  • Husten (z.B. Solmucol, Pulmofor retard, Similasan Husten)
  • Sonnenbrand (z.B. Fenistil, Schüssler Gel 3+8)
  • Behandlung lokaler Irritationen (z.B. Dermacalm, Bepanthen Sensiderm, Fenistil)
  • Mücken- und Zeckenschutz (z.B. Anti Brumm forte)
  • Insektenstiche (z.B. Parapic, Fenipic plus)
  • Fieberbläschen (z.B. Aviral, Lipactin, Compeed Herpes Patch)
Wundversorgung
  • Desinfektionsmittel (z.B. Bepanthen Plus, Merfen, Octenisept)
  • Heftpflaster, Schnellverband
  • Schere, Pinzette, Sicherheitsnadeln
  • Sterile Verbände, Elastische Binden, Blasenpflaster
  • Sterile Spritzen und Nadeln
  • Sterile Handschuhe
  • Wundheilung (z.B. Similasan, Bepanthen Plus, Arnica plus Globuli)
  • Hände-Desinfektion (z.B. Sterillium)
Diverses
  • Antiallergikum (z.B. Cet Eco, Lora Mepha, Telfastin Allergo)
  • Beruhigungs-/Schlafmittel (z.B. Zeller Entspannungsdragées, Benocten) 
  • Vaginalinfektionen (z.B. Gyno Canesten, i-say Vaginalinfektionen, Gynofit)
  • Blasenentzündung (z.B. Monurelle, Cystinol)
  • Augenentzündung (z.B. Visine Classic, Similasan Augentropfen, Weleda Euphrasia)
  • Wasserdesinfektion (z.B. Micropur)
  • Verstauchungen, Prellungen, Entzündungen (z.B. Voltaren, Traumalix, Kytta)
  • Reise-Kompressionsstrümpfe (bei Neigung zu schweren Beinen oder Krampfadern)
  • Präservative (z.B. Ceylor, Durex)
  • Lärmschutz (z.B. Ohropax)
Zusätzliche Medikamente nach Absprache mit dem Arzt
  • Starkes Schmerzmittel
  • Antibiotikum
  • Malaria-Prophylaxe
  • Kinderdosierungen bei Reisen mit Kindern
Denken Sie an Ihre persönlichen Medikamente, die Sie regelmässig einnehmen müssen!

Topwell-Produktempfehlung