BerninaApotheke
Montag–Freitag
08:00–18:30
Samstag
08:00–16:00
Sonntag
geschlossen

einfach besser beraten

Wir empfangen Sie gerne in unserer BerninaApotheke am Berninaplatz in Zürich-Oerlikon. Auf über 260 Quadratmetern bieten wir Ihnen neben einer fachkundigen Beratung bei der Ausführung und Kontrolle von Rezepten eine individuelle Betreuung in sämtlichen medizinischen Fragen, wie bespielsweise Vitalstoffberatung, Sanitätsartikel-Sortiment (Bandagen, Gehstöcke, Milchpumpen, etc.) oder Reise- und Impfberatung. Ausserdem finden Sie bei uns ein eigenes Kosmetiksortiment.
 
BerninaApotheke
Schaffhauserstrasse 241
8057 Zürich
Montag–Freitag
08:00–18:30
Samstag
08:00–16:00
Sonntag
geschlossen
Mehrere Medikamente gleichzeitig und über einen längeren Zeitraum hinweg einzunehmen, ist vor allem für ältere Menschen eine Herausforderung. Ihre BerninaApotheke unterstützt Sie dabei mit Hilfe des Polymedikations-Checks.
«Wir unterstützen Sie in Ihrer Medikamenten-Einnahme.»
Rot oder weiss? Wissen auch Sie nicht genau, welche Tablette Sie nicht vor dem Frühstück einnehmen sollten? Vor Ihnen liegen drei weitere Packungen Medikamente, die Sie gegen Bluthochdruck und Osteoporose einnehmen müssen. Nach kurzem Zögern entscheiden Sie sich für die rote Tablette und setzen für heute mit der Weissen aus. Damit halten Sie sich nicht an die verordnete Therapie und gefährden unwissend deren Erfolg.

Besser beraten wären Sie mit einem sogenannten Polymedikations-Check, wie wir ihn in unserer BerninaApotheke anbieten. Dieser besteht aus einem rund zwanzigminütigen Beratungsgespräch mit der Apothekerin. In einem separaten Raum werden sämtliche Medikamente, sowohl verschreibungspflichtige als auch selbst gekaufte, unter die Lupe genommen. Im Falle von ungünstigen Wechselwirkung nimmt die Apothekerin gleich Rücksprache mit dem Arzt des Patienten. Anschliessend wird auf Wunsch die korrekte Medikation in einem Dosiersystem portioniert, welches der Kunde gleich mit nach Hause nehmen kann. Die Apothekerin instruiert Sie betreffend der Dosierung und geht auf weitere Fragen ein. „Immer mehr Menschen nehmen die Dienstleistung in Anspruch, weil sie verunsichert sind und die Wechselwirkungen nicht riskieren wollen“. Damit Sie nicht mehr den Überblick über die verordneten Medikamente verlieren, empfiehlt Ihnen die Apothekerin sich jederzeit bei Unklarheiten an uns zu wenden.