Topwell Apotheken AG

Bachblüten wandeln negative Emotionen in ihren positiven Gegenpart um. Wissen Sie wie?

Der natürliche Weg zum Wohlbefinden. Ihre individuelle Mischung aus 38 Bachblüten.
Was sind Bachblüten?
  • Flüssige Pflanzenextrakte
  • Entdeckt von dem Homöopathen Dr. Edward Bach
  • Wandeln negative Emotionen in ihren positiven Gegenpart um
  • 100 % natürlich


Bachblüten sind geeignet für:
  • Schwangere und Stillende
  • Kinder
  • Tiere


100% natürliche Produkte, welche mit allen Medikamenten unbedenklich kombiniert werden können und keine Nebenwirkungen haben. Lassen Sie sich bei uns persönlich beraten und sich Ihre individuelle Mischung aus 38 Bachblüten zusammenstellen.

Topwell-Produktempfehlung



1/5

Bachblüten

Bei Bachblüten handelt es sich um pflanzliche Extrakte, mit denen man negative Emotionen wie Niedergeschlagenheit, Ängste, ein zu geringes Selbstbewusstsein oder Stress und ständiges Grübeln behandeln kann.

Der Erfinder dieser begehrten Blüten war Dr. Edward Bach (1886–1936), nach dem sie daher benannt wurden. Bereits seit mehr als 70 Jahre weiss man die positiven Kräfte der Bachblüten einzusetzen. Man kann mit den insgesamt 38 Bachblüten nicht nur Ängste, Schlafprobleme, Hyperaktivität und Schuldgefühle in den Griff bekommen, sondern es gibt auch noch eine Menge weiterer Beschwerden, bei denen diese Bachblüten eine positive Wirkung an den Tag legen.


Folgende unserer Topwell Apotheken bieten Bachblütenberatungen an:


Region Basel
• Topwell Apotheke am Lindenplatz | 4123 Allschwil
• Topwell Apotheke Birseck | 4144 Arlesheim
• Topwell Apotheke Stedtli Laufen | 4242 Laufen BL
• Topwell Apotheke Volta | 4056 Basel

Region Mittelland
• Topwell Apotheke Bahnhof Solothurn | 4500 Solothurn
• Topwell Apotheke Pfister | 8910 Affoltern a. Albis

Region Zürcher Oberland
• Topwell Apotheke Dr. Russenberger | 8330 Pfäffikon ZH
• Topwell Apotheke Jona | 8645 Jona

Region Ostschweiz
• Topwell Apotheke Laurentius | 9494 FL-Schaan
• Topwell Apotheke Weiss | 9500 Wil




Region Winterthur
• Topwell Apotheke Zentrum Töss | 8406 Winterthur


Stadt Zürich
• Topwell Apotheke Rotbuch | 8037 Zürich


Region Zürich
• Topwell Apotheke Bahnhof Wallisellen | 8304 Wallisellen
• Topwell Apotheke Niklaus | 8052 Zürich




Bachblüten-Wirkung

Bachblüten schaffen es, die negativen Emotionen in ihren positiven Gegenpol zu ändern. So wird zum Beispiel das Selbstbewusstseinsgefühl eines Menschen gestärkt. Hinzu kommt, dass die negativen Emotionen nicht nur unterdrückt werden, sondern in ihren Gegenpol umgewandelt werden, sodass man auch nach längerer Zeit die positive Veränderung spürt.

Bachblüten für Tiere
Äussere Einflüsse können bei Tieren zu innerer Unruhe und Angespanntheit führen. Die Bachblüten- Tropfen wirken dabei auf natürliche Art. Feuerwerksangst? Stellen Sie eine individuelle Mischung für Ihr Haustier zusammen oder testen Sie die Bachblüten-Notfalltropfen für Tiere.

Bachblüten-Notfallprodukte
Diese helfen das Stresslevel zu senken, heftige Ängste zu lindern, Panikattacken schnell zu behandeln. Folgende Produkte sind erhältlich (mit und ohne Alkohol):
  • Tropfen
  • Bonbons
  • Spray
  • Creme


Individuelle Bachblüten-Mischung
Wir stellen Ihnen gezielte Fragen, oder Sie füllen zu Hause in aller Ruhe einen Fragebogen aus. Darauf stellen wir Ihnen Ihre ganz persönliche Mischung zusammen. Diese Mischung können wir von Zeit zu Zeit an Ihre aktuelle Situation anpassen.

Bachblüten-Übersicht

  1. Agrimony: Wenn Sie Ihre Probleme hinter einer freundlichen Fassade verbergen.
  2. Aspen: Wenn Sie unerklärliche Ängste und Sorgen haben und generell nervös und ängstlich sind.
  3. Beech: Wenn Sie anderen gegenüber zu kritisch und intolerant sind.
  4. Centaury: Wenn Sie nicht «Nein» sagen können, weil Sie anderen gern gefällig sein wollen.
  5. Cerato: Wenn Sie Ihrem eigenen Urteil nicht vertrauen und immer Rat und Bestätigung durch andere suchen.
  6. Cherry Plum: Wenn Sie Angst haben, die Kontrolle über sich zu verlieren.
  7. Chestnut Bud: Wenn Sie immer wieder die gleichen Fehler machen und aus Ihren Erfahrungen nicht genug zu lernen scheinen.
  8. Chicory: Wenn Sie übermässig besitzergreifend sind und erwarten, dass andere sich gemäss Ihren Werten verhalten. Sorgen
  9. Clematis: Wenn Sie gedanklich oft nicht präsent sind, leicht vor sich hin träumen und eine rege Phantasie haben. kritisch 
  10. Crab Apple: Wenn Sie unzufrieden mit Ihrem Äusserem sind und ein geringes Selbstwertgefühl haben. können,
  11. Elm: Wenn Sie von dem Gefühl überwältigt sind, Ihrer Verantwortung nicht gewachsen zu sein.
  12. Gentian: Wenn Sie schnell entmutigt, enttäuscht oder niedergeschlagen sind. Kontrolle
  13. Gorse: Wenn Sie ohne Hoffnung, resigniert und pessimistisch reagieren.
  14. Heather: Wenn Sie sich ständig mit sich beschäftigen, ungern allein sind und sehr viel über sich sprechen müssen.
  15. Holly: Wenn Sie eifersüchtig, neidisch, misstrauisch reagieren, schnell aggressiv werden. 
  16. Honeysuckle: Wenn Sie Vergangenes nicht abschliessen können, Wehmut fühlen oder Heimweh haben.
  17. Hornbeam: Wenn Sie nur schwer geistig in Schwung kommen; sich innerlich zu schlaff (müde) fühlen, um Ihre Tagesaufgaben anzupacken.
  18. Impatiens: Wenn Sie ungeduldig und leicht gereizt sind, «Alles muss schnell gehen».
  19. Larch: Wenn Sie sich weniger fähig als andere fühlen, zu wenig Selbstvertrauen haben, Angst haben zu versagen.
  20. Mimulus: Wenn Sie schüchtern sind oder Angst vor einer konkreten Situation haben, z. B. Zahnarztbesuch, Flugangst, vor Publikum zu sprechen.
  21. Mustard: Wenn Sie plötzlich, ohne erkennbaren Grund, in tiefe Traurigkeit verfallen, die unvermittelt wieder verschwindet.
  22. Oak: Wenn Sie Ihr überstärktes Pflichtgefühl dazu treibt, sich trotz Erschöpfung bis zum Ende durchzukämpfen und nicht aufzugeben. Heimweh
  23. Olive: Wenn Sie sich an Geist und Körper völlig erschöpft und ausgelaugt fühlen, «Alles ist zu viel». müde)
  24. Pine: Wenn Sie Schuldgefühle haben und sich selbst die Schuld für Fehler der anderen geben.
  25. Red Chestnut: Wenn Sie übermässig ängstlich oder besorgt um geliebte Menschen sind. Angst
  26. Rock Rose: Wenn Sie starke Angst erleben mussten und vor Entsetzen gelähmt sind. Angst Zahnarztbesuch, sprechen.
  27. Rock Water: Wenn Sie zu streng mit sich selbst sind und wenig flexibel in Ihren Grundsätzen. erkennbaren unvermittelt
  28. Scleranthus: Wenn Sie sich schwer zwischen zwei Dingen entscheiden können.
  29. Star of Bethlehem: Wenn Sie eine seelische oder körperliche Erschütterung noch nicht verkraftet haben.
  30. Sweet Chestnut: Wenn Sie glauben, die Grenzen des Ertragbaren erreicht zu haben, tiefste Hoffnungslosigkeit.
  31. Vervain: Wenn Sie übermässig enthusiastisch sind und unabweichbare Prinzipien und Vorstellungen haben.
  32. Vine: Wenn Sie unbedingt Ihren Willen durchsetzen wollen, zu ehrgeizig und unflexibel sind; dominierend.
  33. Walnut: Wenn Sie Unterstützung bei dem Übergang von einer Lebensphase in die andere benötigen.
  34. Water Violet: Wenn Sie sich innerlich zurückziehen, unnahbar und distanziert wirken.
  35. White Chestnut: Wenn Sie bestimmte Gedanken Tag und Nacht im Kopf kreisen haben, nicht abschalten können, innere Dialoge führen.
  36. Wild Oat: Wenn Sie unschlüssig und unzufrieden sind, nicht wissen, welchen Weg Sie gehen sollen. Grenzen Hoffnungslosigkeit.
  37. Wild Rose: Wenn Sie gleichgültig und apathisch reagieren; keinen Versuch mehr machen, eine Situation zu verbessern. Vorstellungen
  38. Willow: Wenn Sie sich innerlich verbittert und als Opfer fühlen. Das Gefühl haben, im Leben immer zu kurz zu kommen. durchsetzen sind;
  39. Rescue TM Wenn Sie sich vor, in oder nach einer besonderen Stresssituation befinden.



Standarddosierung
4-mal täglich 4 Tropfen direkt auf die Zunge mit einem Abstand von mindestens 15 Minuten vor oder nach dem Essen.