Topwell Apotheken AG

Schön und gepflegt

Die Haut ist die Visitenkarte eines Menschen, daher hat sie auch exklusive Pflege verdient.

Die Haut jedes Menschen ist individuell und einzigartig.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch zur optimalen Pflege Ihrer Haut und geben Ihnen wertvolle Tipps für den Alltag. Unsere Haut wird durch zahlreiche Faktoren stark strapaziert, was zu Reizungen, trockener Haut, frühzeitiger Hautalterung oder Hautunreinheiten führen kann. Die passende Hautpflege sorgt für eine natürlich strahlende und gesunde Haut.


Normale Haut

Eine normale Haut zeichnet sich durch feine Poren, gute Durchblutung, gleichmässige und rosige Farbe, zarte und geschmeidige Beschaffenheit, keine Unreinheiten und ihre Unempfindlichkeit aus. Sie hat das Bedürfnis nach Feuchtigkeit und je nach Jahreszeit nach UV- oder Kälteschutz.

Trockene Haut

Die trockene Haut spannt, ist oftmals schuppig, sieht rau und fleckig aus und kann von Juckreiz und Rötungen betroffen sein. Sie hat das Bedürfnis nach Feuchtigkeit und Öl, die die Haut vor weiterem Austrocknen schützen und sie zugleich mit Feuchtigkeit versorgen. Auch beruhigende Inhaltsstoffe können Linderung verschaffen.

Mischhaut

Die T-Zone (fettige Stirn, Nase und Kinn), vergrösserte Poren in der T-Zone, eventuell auch Unreinheiten und normale bis trockene Haut im Wangenbereich sind typisch für eine Mischhaut. Sie hat das Bedürfnis nach einer Feuchtigkeitspflege, die unter Umständen auch regulierend wirkt.

Fettige Haut

Zeichnet sich durch vergrösserte, deutlich sichtbare Poren, Glanz und oftmals eine dickere Beschaffenheit aus. Dabei steht das Bedürfnis nach Feuchtigkeit, absorbierenden Stoffen sowie einer öl- und fettfreien Pflege im Vordergrund.


Topwell-Produktempfehlung



1/5

Beauty-Tipps

  • Tragen Sie Ihre Gesichtspflege halsaufwärts auf, so wirken Sie der Schwerkraft entgegen.
  • Mischen Sie Ihren Concealer mit einer feuchtigkeitsspendenden Augenpflege oder einem Gesichtsserum und sorgen Sie für eine strahlende Augenfrische zwischendurch.
  • Benutzen Sie eine Make-up-Base; Sie schützen Ihre Haut, Ihr Make-up hält länger und sieht ebenmässiger aus.
  • Machen Sie wöchentlich ein Peeling, bei empfindlicher Haut ein Enzympeeling.

Don’ts!

  • Gehen Sie nicht geschminkt zu Bett, dies verhindert den natürlichen Regenerationsprozess.
  • Benutzen Sie nicht mehrmals dendelben Waschlappen.

Tipps für natürliche Schönheit

  • Machen Sie jeden Morgen und jeden Abend Ihr Reinigungsritual; nur so können die hochkonzentrierten Wirkstoffe der kostbaren Kosmetiklinien optimal aufgenommen werden, zudem benötigen Sie weniger Pflege.
  • Schützen Sie Ihre Haut konsequent mit einem Sonnenschutz, um Altersflecken und Irritationen vorzubeugen.
  • Unterstützen Sie Ihre Haut von innen mit Vitaminen und Mineralstoffen sowie Leinöl-, Nachtkerzenöl- oder Sanddornölkapseln.

Gewusst?

20% der Hautalterung sind erblich veranlagt, die restlichen 80% können wir beeinflussen.