Medbase Apotheken AG

Gesundheitstipps zum Thema «Milchzähne»

Karies ist eine vermeidbare Erkrankung der Zähne. Die Pflege der Milchzähne mit geeigneten Kinderzahnpasten wird von der Schweizerischen Zahnärzte-Gesellschaft ab dem ersten Milchzahn empfohlen, denn gesunde Milchzähne sind für die allgemeine Gesundheit wichtig. Die Vermeidung von Karies bei Milchzähnen ist für lebenslang gesunde Zähne von grosser Bedeutung.

Tipps zur Pflege von Milchzähnen:

  • Sobald der erste Milchzahn durchbricht (zwischen 2 bis 8 Monaten), soll dieser zweimal pro Tag mit einer erbsengrossen Menge von EMOFORM® actifluor KIDS gereinigt werden.

  • Das erste Zähneputzen (vom 1. Milchzahn bis 2-jährig) soll spielerisch angegangen werden.

  • Ab 2 Jahren sollen die Zähne 2 x täglich mit einer weichen Kinderzahnbürste geputzt werden.

  • Wenn mit der Zeit das Kind selber die Zähne putzen möchte, soll es dies selber machen. Die Eltern sollen aber mindestens vor dem ins Bettgehen immer noch einmal nachbürsten oder aber die Zahnreinigung überwachen.

  • Die erste Zahnkontrolle beim Zahnarzt soll mit 24 Monaten durchgeführt werden.

  • Wenn die Milchzähne durch die bleibenden Zähne ersetzt werden, wird vom Wechselgebiss gesprochen. Das findet im Alter zwischen 5 und 14 Jahren statt. Das Wechselgebiss kann mit EMOFORM® actifluor YOUNGSTARS gereinigt werden.

Produktempfehlung



1/5