Topwell-Apotheken AG
Mehrere Medikamente aufeinander abzustimmen, ist das A und O jeder Therapie. Wir unterstützen Sie.

Schützen Sie sich vor Wechselwirkungen!

Überprüfen Sie Ihre Medikamententherapie In nur 20 Minuten wird Ihre Therapie dadurch sicherer und effizienter. Einnahmefehler und unerwünschte Wechselwirkungen zwischen den Medikamenten oder Nahrungsmitteln können vermieden werden.

  • Sie erhalten eine umfassende Übersicht über Ihre rezeptpflichtigen und rezeptfreien Medikamente. Unabhängig davon, wo die Medikamente bezogen wurden.
  • Sie wissen über Verträglichkeit und Dosierungen Ihrer Medikamente Bescheid.
  • Wir beantworten Ihre Fragen zu den Medikamenten, deren Wirkung und Einnahme.
  • Sie behalten immer den Überblick über Ihre tägliche Medikamenteneinnahme dank einem übersichtlichem Dosiersystem.
  • Sie schützen sich vor potenziellen Unverträglichkeiten bei weiteren Medikamentenbezügen, da Ihre Angaben im elektronischen Datensystem hinterlegt werden.
  • Die Überprüfung Ihrer Therapie wird ab 4 verschriebenen Medikamenten und einer Einnahmedauer von mindestens 3 Monaten von der Krankenkasse übernommen.

Polymedikations-Check

Mit dieser Überprüfung in nur 20 Minuten unterstützen wir Sie, damit Sie verschriebene und selbst gekaufte Medikamente richtig anwenden. Dabei haben wir folgende Ziele:

  • Sie erhalten eine umfassende Übersicht über Ihre rezeptpflichtigen und rezeptfreien Medikamente.
  • Sie wissen über die Verträglichkeit und Dosierung Ihrer Medikamente Bescheid.
  • Sie erhalten verständliche Antworten auf Ihre Fragen zu den Medikamenten, deren Wirkung und Einnahme.
  • Sie verlieren nie mehr den Überblick über Ihre tägliche Medikamenteneinnahme dank einem übersichtlichen Dosiersystem.
  • Sie schützen sich vor potenziellen Unverträglichkeiten bei weiteren Medikamentenbezügen. Ihre Angaben werden im geschützten elektronischen Datensystem hinterlegt.

Gewusst?

Nehmen Sie Ihre Medikamente immer mit ausreichend Flüssigkeit, zum Beispiel einem grossen Glas Leitungswasser, ein. Die Tablette kann sich so schnell im Magen auflösen, der Arzneistoff gelangt rasch an seinen Wirkort. Durch den schnellen «Durchfluss» des Arzneimittels wird auch verhindert, dass die Magenschleimhaut gereizt wird. Nehmen Sie Medikamente immer in aufrechter Position, also mit erhöhtem Oberkörper, ein. So vermeiden Sie, dass Tabletten oder Kapseln in der Speiseröhre stecken bleiben und dort das Gewebe schädigen.

Wissen Sie, wie viele Medikamente Sie einnehmen?

Und wissen Sie genau, weshalb und wie sie eingenommen werden müssen? Leider geschieht es immer wieder, dass Medikamente zum falschen Zeitpunkt und mit einer unkorrekten Dosierung angewendet werden. Gerade wenn mehrere Arzneimittel regelmässig gebraucht werden, steigt diese Gefahr. Kommen dann noch Medikamente hinzu, die Sie frei in der Apotheke kaufen und die Sie unregelmässig brauchen, erhöht sich das Risiko, dass unerwünschte Wechselwirkungen auftreten. In solchen Situationen ist die Wirkung nicht mehr optimal, ja es kann sogar zu gefährlichen Wechselwirkungen und Nebenwirkungen kommen. Bei korrekter Anwendung der Medikamente können diese Risiken stark reduziert werden.

Sicherheit für Sie!

Der Konsum von mehreren Medikamenten gleichzeitig kann Ihre Gesundheit schädigen und sollte regelmässig von Ihrem Apotheker überprüft werden. Es ist uns wichtig, Ihnen bei allen Fragen und Problemen rund um die Anwendung zur Seite zu stehen.