Topwell-Apotheken AG

Wir suchen per Lehrbeginn 2018 dich als motivierte Lernende Pharma-Assistent/in EFZ.
 
Topwell-Apotheken AG
Lagerhausstrasse 11
8400 Winterthur
 

Was machst du?

  • den Wareneingang kontrollieren und verarbeiten sowie anschliessend in den Verkaufsgestellen oder im Lager einräumen
  • die Medikamente gemäss Arztrezept zusammenstellen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen und anschliessend mit den Einnahmevorschriften beschriften
  • einfache Rezepturen oder hauseigene Arzneimittel nach Anweisung des Apothekers herstellen
  • die Kunden zuvorkommend und kompetent in den Bereichen Gesundheit, Krankheit, Kosmetik und dem Dienstleistungsangebot beraten
  • die Produkte ansprechend in der Apotheke präsentieren

Was musst du mitbringen?

  • Freude am Kontakt mit Menschen, am Beraten und Verkaufen
  • Verantwortungsbewusstsein, Dienstleistungsbereitschaft und eine sorgfältige Arbeitsweise
  • Interesse für naturwissenschaftliche Zusammenhängen und Gesundheitsfragen
  • Verschwiegenheit, Einfühlungsvermögen und gute Umgangsformen
  • gepflegtes Aussehen
  • Sinn für Ordnung und Sauberkeit

Schulische Voraussetzungen

  • Sekundarschule A / gegliederte Oberstufe Niveau E mit guten Leistungen in den Kern- und Naturwissenschaftlichen Fächern
  • oder
  • Sekundarschule B / gegliederte Oberstufe Niveau G mit sehr guten Leistungen in den Kern- und Naturwissenschaftlichen Fächern

Dein nächster Schritt

Unsere GeschäftsführerInnen deiner Wunsch-Apotheke erteilt dir gerne telefonische Auskünfte und freut sich auf deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Post oder Mail. Alle Apotheken mit offenen Lehrstellen findest du in der nachfolgenden Liste.

Offene Lehrstellen für Lehrbeginn 2018

Unsere Mitarbeitende stellen sich vor

Bettina Avila Mederos, Geschäftsführerin RotbuchApotheke
«Das Gesamtpaket der Topwell-Apotheken AG kann sich sehen lassen. Ich kenne die Topwell-Apotheken AG als attraktive Arbeitgeberin und kann sie nur weiterempfehlen. Hier kann ich Unternehmerin im Unternehmen sein.»
Bettina Avila Mederos, Geschäftsführerin RotbuchApotheke