Topwell Apotheke Industrie
Sabine Schmidt
Geschäftsführerin
Dipl. Apothekerin
Montag–Freitag
08:00–18:30
Samstag
08:30–17:00
Sonntag
geschlossen

Ganz bei Ihnen.

Die freundliche, lichtdurchflutete Topwell Apotheke Industrie befindet sich im Kreis 5 in ZüriWest, zwischen Limmat- und Escher-Wyss-Platz. Die Tramhaltestelle Quellenstrasse liegt direkt vor der Tür. Für die Anfahrt mit individuellen Fahrzeugen gibt es einen Parkplatz und einen Fahrradständer. Die Apotheke ist in einer lebendigen Wohnzone gelegen und bequem und barrierefrei zugänglich. Wir führen das volle Sortiment einer Quartier-Apotheke für Menschen jeden Alters. Das Mitarbeiter-Team berät Sie gerne bei Fragen zu Medikamenten und ihrer Anwendung, sowie zu Belangen der Gesundheit, der Ernährung (auch für Kinder), des Wohlbefindens und der Schönheit. Profitieren Sie bei uns ausserdem an jedem 11. des Monats von 11% Rabatt.
 
Topwell Apotheke Industrie
Limmatstrasse 180
8005 Zürich
Montag–Freitag
08:00–18:30
Samstag
08:30–17:00
Sonntag
geschlossen
Mehrere Medikamente gleichzeitig und über einen längeren Zeitraum hinweg einzunehmen, ist eine Herausforderung. Ihre Topwell Apotheke Industrie unterstützt Sie dabei mit Hilfe des Polymedikations-Checks und durch geeignete Dosiersysteme
«Wir unterstützen Sie in Ihrer Medikamenten-Einnahme.»
Sabine Schmidt, Geschäftsführerin
Wenn Sie vier und mehr Medikamente benötigen, kann es leicht sein, dass Sie nicht genau wissen, wie und wann Sie diese einnehmen sollten. Sie fragen sich zum Beispiel, welche Tablette sollte ich vor und welche nach dem Frühstück einnehmen für einen optimalen Erfolg, welche dient wozu, und welche darf ich auf keinen Fall vergessen?

In unserer Topwell Apotheke Industrie bieten wir Ihnen einen sogenannten „Polymedikations-Check“ an. Dieser besteht aus einem rund zwanzig minütigen Beratungsgespräch mit der Apothekerin in einem separaten Raum. Dabei werden Ihre sämtlichen Medikamente, sowohl die vom Arzt verschriebenen als auch die von Ihnen selbst ausgewählten, unter die Lupe genommen. Die Apothekerin instruiert Sie über die korrekte Anwendung, über die Wirkung/Nebenwirkung, sowie gegebenenfalls über Vorrangigkeit, und sie geht auf weitere Fragen ein. Besonderes Augenmerk wird darauf gelegt, ob unerwünschte gegenseitige Wechselwirkungen zwischen den Medikamenten bestehen. In diesem Fall kann die Apothekerin gleich Rücksprache mit Ihrem Arzt nehmen. Auf Wunsch wird die korrekte Medikation in einem Dosiersystem portioniert, das Sie nach Hause mitnehmen können.

„Besser beraten“ bedeutet: Wenden Sie sich bei Unklarheiten jederzeit an Ihre Apothekerin.